The Son of God moves through the Word ..


Ephraim alias Ulf Diebel hat bereits in seinen Jahren in Berlin vor 2015 den deutschsprachigen Gold & Silber Markt begonnen aufzuräumen.


Er war bereits damals im Gold & Silber Bereich tätig und hat durch sein Wort und seine kreativen Ideen viele Dinge in der damals überschaubaren Szene angestossen, die dann von anderen Anbietern aufgegriffen wurden. Sei es von der kleinen Stückelung und Verkauf von 1 Gramm Gold Barren in schicken Geschenkverpackungen bis zum Entstehen von vielen neuartigen Online-Shops, die seitdem aus dem Boden geschossen sind. Heute findet man Gold und Silber in unzähligen Internet-Shops. Auch das begann durch Ulf.


Seit dem 25.5.2015 hat Ephraim dann offiziell als Priester nach der Ordnung Melchizedeks angefangen zu arbeiten und hat seitdem Gold und Silber als das wahre Geld Gottes ausgerufen. Heute, einige Jahre später, ist der Ephraim National Gold & Silver Trust funktionsfähig und hat jede Woche neue Mitglieder.


Wir haben uns jetzt mal den Spass gemacht nachzurechnen, was aus Deinem Depot heute geworden wäre, wenn Du seit Mai 2015 jede Woche für 100,- Euro Silber zum Spotpreis ohne Aufschläge gekauft hättest, so wie Ephraim es jedem zu jedem Zeitpunkt immer geraten hat: Raus aus den Schulden und rein in echtes Geld!


Was glaubst Du, wieviel Silber hättest Du bis heute zusammen, wenn Du zu jedem Monatsende einen Hunderter investiert hättest, was je nach Monatsdurchschnittspreis in den ersten Jahren 6-7 Unzen im Schnitt gewesen wären und seit Corona nur noch 4 oder 5 Unzen im Monat.


Wieviel wären jetzt insgesamt zusammengekommen?

Es wären 512,15 Oz oder 15,93 Kilo!


Die Sache lässt sich auch anders betrachten:


Du hättest bis heute in 78 Monaten 7800 Euro ausgegeben, Dein Depot hätte aber bereits einen Gesamtwert von 10739 Euro (!) durch den Preiszuwachs von Silber. Du hättest also insgesamt bereits plus 37,7 % Wertzuwachs in Fiatgeldbewertung gemacht!

 

Das grundsätzliche Thema des weiter steigenden Silberpreises wird von uns jede Woche thematisiert. Das Schuldengeld ist in seinem Endspiel und es ist nur eine Frage der Zeit, bis der Silberpreis ganz andere Preisstufen erreicht.


Hier sieht man eine Graphik, in der der zu erwartende Silberpreis in Bezug auf vergangene Erfahrungswerte der Abhängigkeit verschiedener anderer Werte berechnet wird.

Also im Vergleich zu vergangenen Bullenmärkten oder dem Ansteigen des S&P500, etc.

Würden zb nur 2 % der gesamtverfügbaren Geldmenge in Silber gehen, hätten wir bereits einen Preis von 250 Dollar.




Nach dem Joe Biden dem Papst eine Münze aus seiner Heimadtstadt Delaware überreicht hat, stellt TempleCoin fest: es gibt aber nur eine Münze, die derzeit Geschichte schreibt und auch den Weltfinanzmarkt vom Kopf auf die Füsse stellen wird: Der Silber-Schekel, der orginale TempleCoin.



Schlag jetzt noch zu, solange der Preis seine letzte Zeit in diesen tieferen Preisregionen verweilt, bevor er zu ungeahnten Höhen klettert.

Nimm einfach ein paar mehr und Du bekommst gute Preise.






12 views0 comments

Recent Posts

See All